Start Verhaltenstherapie Kostenübernahme Bilder Mutmacher Kontakt Anfahrt Jennifer Schütte
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Impressum
Jennifer Schütte - Portastraße 105 - 32457 Porta Westfalica - Tel: 0 15 90 / 300 55 63
Wahnsinn ist, wenn man immer wieder das Gleiche tut, aber andere Resultate erwartet. Und wenn du das Gefühl hast, dass alles auseinder zu fallen scheint, bleibe ruhig, es sortiert sich nur neu. Viele Missverständnisse entstehen dadurch, dass ein Dank nicht ausgesprochen, sondern nur empfunden wird. Bis gleich, ich geh mal eben meine Ansprüche an mich runterschrauben. Freunde sind die Familie, die du Dir selbst aussuchst. Es ist Zeit neue Türen zu öffnen und neuen Anfängen zu vertrauen. Wut festhalten ist wie Gift trinken und darauf warten, dass der Andere leidet. Wir alle haben ein bisschen, -ich will die Welt retten- in uns. Es ist OK, wenn du erstmal nur einen Menschen rettest und dieser Mensch du selbst bist. Ich bin nur verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du zu hören glaubst. Wenn du eine Entscheidung getroffen hast, vergiss die Alternativen. Wenn es zu spät ist, stellen wir fest, dass Warten die falsche Entscheidung war. Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. Wer nach Rache strebt, hält seine eigenen Wunden offen. Träume groß und traue dich, zu versagen! Bittet, so wird euch gegeben. Suchet, so werdet ihr finden. Klopft an und es wird euch aufgetan werden. Alles, was du jemals wolltest, ist auf der anderen Seite der Angst. Zu viele von uns leben nicht ihre Träume, sondern leben ihre Ängste. Ein wahrhaft reicher Mensch ist der, dessen Freunde seine Nähe suchen, auch wenn er leere Hände hat. Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, solange du nicht stehen bleibst Ich bin nicht das Produkt meiner Umstände. Ich bin das Produkt meiner Entscheidungen. Ich kann die Richtung des Windes nicht ändern. Aber ich kann meine Segel anpassen, um immer mein Ziel zu erreichen. Die Meinung anderer Menschen über dich darf nicht deine Realität werden. In zwanzig Jahren wirst du die Dinge bereuen, die du nicht getan hast anstatt die Dinge, die du getan hast. Deshalb zieh den Anker ein, verlasse den sicheren Hafen und fang den Wind in deinen Segeln. Entdecke, träume, erkunde. Beurteile einen Tag nicht nach den Früchten, die du geerntet hast, sondern an den Samen, die du gesät hast. Weine nicht, dass es vorbei ist. Freue dich, dass es passiert ist. Sei du die Veränderung, die du in der Welt sehen möchtest. Alles, was ich über das Leben gelernt habe, kann ich in drei Wörtern zusammenfassen: Es geht weiter. Wenn du immer die Wahrheit sagst, musst du dich an nichts erinnern. Vergebe immer deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr. Dunkelheit kann keine Dunkelheit vertreiben - nur Licht kann es. Genauso kann Hass keinen Hass vertreiben - nur Liebe kann es. Leben ist das was passiert, während du fleißig dabei bist, andere Pläne zu machen. Ich habe nicht versagt. Ich habe 10.000 Wege gefunden, wie etwas nicht funktioniert. Lieben heißt sich mit der Wirklichkeit begnügen. Freunde sind die Menschen, die mich gut kennen und immer noch da sind. Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt. Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen. Es ist besser, auf einem neuen Weg zu stolpern, als auf der Stelle zu treten. Lass nicht zu, dass dich deine Ängste davon abhalten das Leben zu führen, das du dir erträumst. Behandele andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest. Was du nicht willst, dass man dir tut, das füg auch keinem andern zu. Wenn mich jemand nicht mag, ist das sein Problem, nicht meines. Du musst nicht alles mögen, was dir passiert. Aber du kannst aus allem etwas lernen. Auf Dauer nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. Gute Entscheidungen sind ein Ergebnis von Erfahrung. Erfahrung ist ein Ergebnis von gemachten Fehlern. Also mache deine Fehler möglichst schnell. Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht. Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. Man wählt im Leben nicht den richtigen Weg. Man wählt einen Weg und dann macht man den gewählten Weg zum richtigen Weg. Sei weder Optimist, Pessimist oder Realist, sondern je nach Situation das eine oder andere! Es ist nie zu spät, der zu sein, der du sein könntest. Jede Minute, die du wütend bist, verlierst du 60 Sekunden des Glücks. Du musst nicht großartig sein, um anfzufangen, aber du musst anfangen, um großartig zu werden. Das Leben ist 10% was uns widerfährt und 90% wie wir darauf reagieren. Habe keine Angst vor Fehlern. Habe Angst, es niemals versucht zu haben. Eine Reise über 1.000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt. Ich bin nicht das Produkt meiner Umstände. Ich bin das Produkt meiner Entscheidungen. Um erfolgreich zu sein, muss dein Wunsch nach Erfolg größer sein als die Angst vor Fehlern. Beurteile einen Tag nicht an den Früchten, die du geerntet hast, sondern an den Samen, die du gesät hast. Frage dich nicht, was die Welt braucht. Frage dich, was dich lebendig werden lässt und dann geh los und tu das. Erfolg: Von Fehler zu Fehler stolpern, ohne den Enthusiasmus zu verlieren. Unsere Sichtweise entscheidet über unsere Zufriedenheit. Da ich es eh nicht allen Recht machen kann, mache ich es wenigsten mir recht. Eine der besten Methoden, unglücklich zu werden, ist der Glaube, dass man mehr braucht, als man hat. Erfolg ist kein großer Schritt in der Zukunft, sondern ein kleiner Schritt HEUTE.
Liebe dich selbst, dann können die anderen dich gern haben. Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es behalten, ist ja schließlich seins. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, dass eine Hummel fliegen kann. Doch die Hummel weiß es nicht und fliegt einfach los. Mut schreit nicht nur. Manchmal sagt er ganz leise: Morgen versuche ich es nochmal. Sei du selbst. Alle Anderen gibt es schon. Wenn das, was du tust, nicht funktioniert, versuche etwas anderes. Die Arbeit läuft nicht davon, wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen wartet nicht. Alles was wir hören ist eine Meinung- keine Tatsache. Alles was wir sehen ist eine Perspektive - keine Wahrheit. Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. Die Dinge sind so wie sie sind. Nutze sie in der bestmöglichen Art und Weise. In jedem Problem ist ein Geschenk verborgen.
Mutmacher, Sprüche und Lebensweißheiten Vielleicht ist auch ein passender Spruch für Deine Lebenssituation dabei? Wenn nicht, dann begib Dich doch einfach mal auf die Suche nach einem passenden Spruch. Da einmal gelernte Denk- und Verhaltensweisen sehr hartneckig sein können, ist meistens ein intensives Training nötig. Mein Vorschlag: Schreibe Deine positive Lebensweißheit auf einen Zettel oder eine Karte und suche dir einen Platz, an dem du immer wieder daran erinnert wirst.
Datenschutz Mutmacher